Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

TTickets.de Sitelogo
Fassung vom 12.8.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Inhaber und für Inhalt und Betrieb der Website TTickets.de Verantwortlicher ist Jürgen Völker, Wingertsau 12, 68259 Mannheim, Tel. 01522/9567768. E-Mail: webmaster@ttickets.de. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE143937490.
  2. Die auf unserer Seite beworbenen Veranstaltungen werden durch den jeweiligen Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Eintrittskarten ist. TTickets.de tritt nur als Vermittlerin auf. Durch den Erwerb der Eintrittskarte kommt ein Vertrag im Hinblick auf den Veranstaltungsbesuch ausschließlich zwischen dem Karteninhaber und dem jeweiligen Veranstalter zustande.
  3. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er die Schaltfläche »kostenpflichtig bestellen« angeklickt hat. Erst mit der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der Übermittlung der Rechnung und des Ticket-Coupons per E-Mail durch TTickets.de an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Veranstalter zustande.
  4. Sollte der Kunde seine Zahlung zurückbeordern oder auf anderem Wege stornieren, so verliert der Buchungscode seine Gültigkeit. Die Zahlungsverpflichtung des Kunden erlischt damit nicht. Erst wenn wieder eine Zahlung geleistet ist, wird der Buchungscode wieder gültig.
  5. Der Kunde wird den Ticket-Coupon an der Abendkasse in seine Eintrittskarten umtauschen. Er muss dabei den Coupon abgeben, weshalb er in ausgedruckter Form vorliegen muss. Der Kunde ist für das Ausdrucken des Coupons selbst verantwortlich.
  6. Bei allen Angaben zu Veranstaltungen auf der Website www.ttickets.de sind Irrtümer vorbehalten.
  7. TTickets.de ist berechtigt, eine Bestellung des Kunden, für die bereits eine Auftragsnummer zugeteilt worden ist, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen spezifische Bedingungen verstößt, auf die im Rahmen des Vorverkaufs hingewiesen wurde, oder diese zu umgehen versucht. Die Erklärung der Stornierung/des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.
  8. Der Kunde verpflichtet sich, den Buchungscode vertraulich, und den dazu gehörigen Coupon wie Bargeld zu behandeln. Wird der gleiche Coupon mehrfach an der Abendkasse vorgelegt, so stellt dies einen Betrugsversuch dar. Nur der erste, der den Coupon vorlegt, erhält die bezahlten Eintrittskarten.
  9. Soweit TTickets.de im Namen der Veranstalter Eintrittskarten für Veranstaltungen anbietet, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht.
  10. Sollte der Veranstalter Kleinunternehmer im Sinne des § 19 UstG sein, so kann er umsatzsteuerbefreit sein. In diesem Fall besteht der Ticketpreis aus einem (größeren, steuerbefreiten) Eintrittspreis und der (kleineren, steuerpflichtigen) Vorverkaufsgebühr. Auf der Kundenrechnung sind diese Posten aufgeführt.
  11. Unsere Erklärung zum Datenschutz ist Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  12. Gerichtsstand für alle Vertragspartner ist 68159 Mannheim.